INSOS-Fachtagung

Von der Praktischen Ausbildung zum IKN

16. Mai 2019 - Solothurn

Der Individuelle Kompetenznachweis IKN verbessert die Arbeitsintegration von Jugendlichen mit Lernbeeinträchtigung. Bislang hatten nur EBA-Lernende, die durch die Abschlussprüfung fallen, ein Anrecht auf einen IKN. Neu sollen auch jene Jugendlichen einen IKN erhalten, die eine Praktische Ausbildung PrA oder eine andere standardisierte zweijährige Ausbildung ausserhalb der beruflichen Grundbildung absolvieren.

Was bedeutet der IKN für die PrA-Lehrbetriebe und für INSOS als Träger der PrA? Wo stehen wir in der Umsetzung des IKN? Welche Fragen stellen sich in den vier Pilotbranchen, die den IKN eingeführt haben? Und in welchem integrationspolitischen und bildungspolitischen Kontext steht der IKN? Diese Fragen wollen wir in einem interprofessionellen Austausch mit Ihnen diskutieren.

Programm

Ausgebucht