Aktionsplan UN-BRK

Nach 1,5 Jahren Projektarbeit präsentieren INSOS, Curaviva und der vahs den Nationalen Aktionsplan UN-BRK. Mit dem Aktionsplan UN-BRK leisten die Verbände einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention bei sich und bei den Dienstleistungsanbietern für Menschen mit Behinderung.

Alles Wissenswerte unter: www.aktionsplan-un-brk.ch

Der Aktionsplan liegt in drei Versionen vor:

  • Aktionsplan
  • Aktionsplan - Kurzversion
  • Aktionsplan in Leichter Sprache

Beiträge Medienkonferenz vom 5. März 2019

Alle Referate und die Medienmitteilung können Sie auf der Aktionsplan-Website nachlesen.

Medienkonferenz

 

Jetzt mitmachen!

Machen Sie mit und präsentieren Sie Ihr gutes Beispiel zur Umsetzung der UN-BRK im institutionellen Bereich. Laden Sie das Word-Dokument zur Erfassung Ihres Praxisbeispiels herunter, füllen Sie es aus und senden Sie es uns zu.

Laden Sie unser Formular (Word) herunter.
Und geben Sie Ihr Praxisbeispiel an.

Motivationsschub für INSOS-Mitglieder

Die Good-Practice-Sammlung bietet Ihnen eine breite Palette an Handlungsmöglichkeiten Impulsen, Projektideen und an anschaulichen Beispielen. Wir bringen hier Ihre Erfahrungen zusammen und stellen diese allen Mitgliedern von INSOS als Motivationsschub zur Verfügung.

Begriffserklärung

INSOS Schweiz hat eine Begriffserklärung erstellt. Die darin erklärten Begriffe sollen als Orientierungshilfe zum Nationalen Aktionsplan UN-BRK dienen.

Zur Begriffserklärung

Das Projekt wird unterstützt von EBGB

Logo EBGB - BFEH