Das elektronische Patientendossier (EPD) kommt

30. August 2018

Ab Frühjahr 2020 startet das elektronische Patientendossier offiziell. Zuerst für Spitäler und ab 2022 auch für stationäre Gesundheitseinrichtungen wie Pflegeheime oder auch Institutionen, die ihre Leistungen über die Krankenversicherung abrechnen. Wir haben zwei Merkblätter erstellt.

Zwei Merkblätter

Wir haben zwei Merkblätter erstellt.

Auf unserer Website

Sie finden diese Dokumente in unserer Rubrik "Themen" unter "elektronisches Patientendossier".

Sind Sie betroffen?

Für die meisten INSOS-Mitglieder besteht noch keine EPD-Pflicht. Doch wenn Ihre Institution z.B. Medikamente für ihre Bewohnerinnen und Bewohner richtet, kann der Online-Zugriff auf die aktuelle Medikation durchaus von Vorteil sein.