Stellungnahme

Revision der Berufslehre FaBe | INSOS hat Stellung genommen

21. Januar 2019

Die Bildungsverordnung und der Bildungsplan der FaBe-Lehre sind in Revision. INSOS Schweiz hat an der brancheninternen Anhörung teilgenommen. Laden Sie unsere Stellungnahme herunter.

Die wichtigsten Punkte

Wir haben uns insbesondere für folgende Aspekte eingesetzt:

  • Erhalt der verkürzten Lehre für Erwachsene
  • Optimierung des Qualifikationsverfahrens
  • Anpassung der Handlungskompetenzen im Sinne der UN-BRK
  • Einbettung von pflegerischen Kompetenzen in den Bildungsplan

Was Sie in unserer Stellungnahme finden

In unserer Stellungnahme beantworten wir über 40 Fragen zur Revision der Berufslehre FaBe.

Im Mittelpunkt der Fragen stehen die Bewertungs- und Qualitätskriterien sowie die Kompetenzen, die die Auszubildenden erwerben müssen.

Stellungnahme von INSOS zur FaBe-Revision

Was passiert als nächstes?

Die Resultate der Anhörung werden nun ausgewertet, INSOS wird bei der Überarbeitung mitwirken.