Tipps gegen Cyber-Angriffe

27. Februar 2018

Von Cyber-Angriffen sind nicht nur Grosskonzerne oder wichtige Behörden betroffen. Auch Institutionen für Menschen mit Behinderung sind potenziell gefährdet. Nutzen Sie die Tipps von INSOS-Versicherungen.

Cyber-Angriffe kommen nicht nur in den Zeitungen oder im Kino vor. Gemäss einer Studie des Beratungsunternehmens KPMG ist den Schweizer Unternehmen im letzten Jahr durch Cyber-Kriminalität ein Schaden von rund 200 Millionen Franken entstanden.

Welche Möglichkeiten bestehen, sich zu schützen?

In den News vom Februar erläutert INSOS-Versicherungen, welche Risiken mit der Cyber-Kriminalität verbunden sind, und gibt fünf Tipps, wie man sich schützen kann. Im Dokument werden auch die Möglichkeiten aufgezeigt, sich gegen die Risiken zu versichern, die mit der Cyber-Kriminalität verbunden sind.

Eine Dienstleistung von INSOS Schweiz

Mit dieser News führt INSOS-Versicherungen einen neuen Service für Sie ein: die gelegentliche Veröffentlichung von Informationen zum Thema Versicherungen.
Dank INSOS-Versicherungen erhalten INSOS-Institutionen und deren Mitarbeitende Vorzugskonditionen in verschiedenen Versicherungssparten (Fahrzeugversicherung, obligatorische Unfallversicherung, Unfall-Zusatzversicherung usw.).

Die News von INSOS-Versicherungen lesen