Referate zum INSOS-Kongress vom 22. bis 24. August 2017

INSOS-Kongress 2017
 Wandel als Chance

Kann die laufende IVG-Revision ihre Ziele für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung erreichen?

Florence Nater, Direktorin Coraasp (Coordination Romande des Associations d‘Action pour la Santé Psychique), Yverdon
Zur Präsentation
Zeichnungen von Carlo Schneider zum Thema

Die Rolle der Medien in der Inklusions-Debatte

Gilles Marchand, Direktor Radio Télévision Suisse, Genf
Zum Referat
Zeichnungen von Carlo Schneider zum Thema

Handeln für Teilhabe und Zugehörigkeit. Eine Betrachtung aus Sicht der
Angehörigen

Madeleine Flüeler, Präsidentin Insieme Schweiz, Zug
Zur Präsentation
Zeichnungen von Carlo Schneider zum Thema

Menschen mit Behinderung werden alt – Wandel und Herausforderung

Christina M. Affentranger Weber, Gerontologin MAS/FH, Leiterin Fachbereich
Erwachsene Menschen mit Behinderung, Curaviva Schweiz, Bern
Zur Präsentation
Zeichnungen von Carlo Schneider zum Thema

Mit der Unsicherheit Freundschaft schliessen

Dr. phil. Natalie Knapp, Philosophin und Autorin, Berlin (D)
Zur Präsentation
Zeichnungen von Carlo Schneider zum Thema

Organizations without management

Jos de Blok, Gründer Buurtzorg, Almelo (NL)
Zur Präsentation
Zeichnungen von Carlo Schneider zum Thema

Führen ohne Macht ist die Königsdisziplin

Dr. Felix Frei, Arbeits- und Organisationspsychologe, Zürich
Zur Präsentation
Präsentation Workshop
Zeichnungen von Carlo Schneider zum Thema

Psychosoziale Risiken am Arbeitsplatz – alle betroffen, alle verantwortlich

Ursula Gut-Sulzer, Teilhaberin und Mehdi Guessous, Regionalleiter Genf, Vicario
Consulting SA, Lausanne
Zur Präsentation
Präsentation Workshop
Zeichnungen von Carlo Schneider zum Thema

Workshop - Beispiele guter Praxis

Ruth-Kulcsàr-Meienberger, rkm Beraten, St. Gallen
Präsentation Workshop

Gleichstellungspolitik: Chancen ergreifen und Fallen vermeiden

Sylvie Durrer, Direktorin Eidg. Büro für die Gleichstellung von Mann und Frau, Bern
Zur Präsentation
Zeichnungen von Carlo Schneider zum Thema

Die Weiterentwicklung der IV

Jürg Brechbühl, Direktor Bundesamt für Sozialversicherungen, Bern
Zur Präsentation
Zeichnungen von Carlo Schneider zum Thema

Psychische Erkrankungen – keine Chance für Inklusions-Romantiker

Prof. Dr. Peter Schneider, Psychoanalytiker und Schriftsteller, Zürich
Zur Präsentation
Zeichnungen von Carlo Schneider zum Thema

Kongressprogramm

Programm