Referate zur INSOS-Fachtagung vom 16. November 2017

Werkstätten auf dem Prüfstand
 Chancen und Risiken der zunehmenden Ökonomisierung

Die Ökonomisierung des Sozialen: Chancen und Risiken

Beat Bürgenmeier, Honorarprofessor, ehemaliger Dekan der wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fakultät, Universität Genf
Zur Präsentation

Finanzierung sozialer Institutionen im Umbruch

Daniel Zöbeli, Professor und Leiter des Instituts für Management & Innovation (IMI), Fernfachhochschule Schweiz
Zur Präsentation

Erfassung und Finanzierung von Betreuungsleistungen in Institutionen für Menschen mit Behinderung – ein aktuelles Forschungsprojekt

Bernadette Wüthrich und Enrico Cavedon, wissenschaftliche Mitarbeitende am Institut für Beratung, Coaching und Sozialmanagement, FHNW
Zur Präsentation

Spiegelung mit der Praxis

Adrian Eichenberger, Dr. phil., Leiter Soziale Einrichtungen, Kantonales Sozialamt Kanton Zürich, und Nik Hossli, IBB-Projektleiter Kanton Zürich
Zur Präsentation

Kostenrechnung als wichtiges Steuerungsinstrument

Martin Kradolfer, dipl. Experte Rechnungslegung und Controlling, REDI AG Treuhand
Zur Präsentation

Management von Zielkonflikten

Matthias Widmer, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Professionsforschung und -entwicklung, FHNW
Zur Präsentation

Psychosoziale Risiken am Arbeitsplatz – alle betroffen, alle verantwortlich

Andreas Dvorak, socialdesign ag
Zur Präsentation

Fitnessradar – Wirkungsvolle Führung sozialer Organisationen

Prof. Patrick Renz, Aid Governance Stiftung, und Werner Riedweg, Projektleitung Fitnessradar, Hochschule Luzern
Zur Präsentation

Tagungsprogramm

Programm