Kommission Bildung

Die INSOS-Kommission Bildung setzt sich dafür ein, dass den Institutionen für Menschen mit Behinderung genügend und gut ausgebildetes Fachpersonal zur Verfügung steht.

  • Sie engagiert sich für konsolidierte Stellungnahmen zu bildungspolitischen Fragen und Vernehmlassungen.
  • Sie steht der INSOS-Geschäftsstelle als „Sounding Board“ und den INSOS-Vertreter/innen in Bildungsgremien bei der Meinungsbildung zur Seite.
  • Die Kommission erarbeitet Dienstleistungen zuhanden der Institutionen, um sie in ihrer Verantwortung bezüglich Bildung des Fachpersonals zu unterstützen.
  • Sie funktioniert als Netzwerk und stärkt dadurch das bildungspolitische Engagement der Branche.
  • Den (sprach-)regional unterschiedlichen Bedürfnissen wird Rechnung getragen.

Präsidium

Christian Gertsch
Landscheide - Lebensraum und Arbeitsplatz
Hauptstrasse 81
9105 Schönengrund

+41 71 362 67 20
+41 71 362 67 09

Vizepräsidium

Françoise Gay Truffer
FRSA Les Marmettes
Fondation Romande en Faveur des Personnes SourdAveugles
Avenue du Crochetan 33
1870 Monthey

+41 24 472 19 09
+41 24 472 19 42

Mitglieder

Alain Roussi, Centre-Ateliers FARA, 1700 Fribourg,
Claudia Rosso, Stiftung Brändi, 6011 Kriens,
Claudio Naiaretti, Fondazione San Gottardo, 6956 Lopagno,
Jean-Harry Etzensperger, Pigna Wohnheim Graswinkel, 8302 Kloten,
Johann Hirschi, VEBO Genossenschaft, 4513 Langendorf,
Laurent Girardin, alfaset, 2301 La Chaux-de-Fonds,
Markus Meier, Stiftung Schürmatt, 5732 Zetzwil,
Pascal Devaux, Fondation Perceval, 1162 St-Prex,
Reto Fischer, Stiftung Züriwerk, 8048 Zürich,
Stefan Ribler, Betula, 8590 Romanshorn,
Stefan Osbahr, Agogis, 8001 Zürich,
Suzanne Jaquemet, OdA Soziales Bern, 3008 Bern,
Uwe Armbruster, WohnWerk, 4055 Basel,