Kommission Lebensgestaltung

In der INSOS-Kommission Lebensgestaltung steht das Anliegen im Zentrum, für Menschen mit Behinderung passende institutionelle Dienstleistungen im Bereich Tagesstrukturen sowie im Wohn- und allgemeinen Lebensbereich anzubieten.

Im Vordergrund stehen optimale Bedingungen sowohl auf institutioneller wie auch auf gesellschaftlicher und politischer Ebene, um geeignete Angebote im Sinne der UNO-Behindertenrechtskonvention zu entwickeln.

Zudem bearbeitet die Kommission gemeinsame Anliegen der Institutionen und thematisiert sie gegebenenfalls auf Verbandsebene.